Jahreshauptversmmlung 2010

Eingetragen von: Andreas Löscher

29.Juni 2010

Quelle: Amtsblatt

Ettlinger Moschdschelle e.V.
Rückblick Mitgliederversammlung
Am 26. April fand die Mitgliederversammlung
der Ettlinger Moschdschelle statt.
Nach der Begrüßung der anwesenden Mitglieder
gab Präsident Markus Utry einen
Rückblick über die zahlreichen Aktivitäten
und Veranstaltungen. Im Mittelpunkt standen
der Schelleschoppen mit Ordensverleih,
die Damensitzung in Kooperation mit
demWCC, die beidenKinderfaschinge, die
14. Ettlinger Faschingsnacht sowie das 3.
Ettlinger Männerballett-Turnier. Alle Veranstaltungen
waren sehr gut besucht und
sind erfolgreich verlaufen.
Besonders freute sich Utry über die steigende
Anzahl von Jugendlichen, ob bei
den Schelle-Zwerge, Schelle-Teens,
Schelle-Showtanzgruppe oder bei den
Straßenfastnachtern. Sie alle sind motiviert
und mit viel Begeisterung dabei. Seinen
Bericht schloss Utry mit einem Dank an alle
Aktiven, Helfer, Mitglieder, Gönner, Freunde
und an die Stadt Ettlingen.
Für das Protokoll berichtete Gerrit Mainzer
über die Arbeit der Vorstandschaft, sowie
Ralph Schmidt über eine steigende Mitgliederzahl,
vor allem im Jugendbereich. Für
die Straßenfastnachter blickte der 2. Zunftmeister
Jens Maier auf Freizeitaktivitäten
sowie auf erfolgreiche Kampagne zurück.
Bei 9 Umzügen in nah und fern waren die
Moschdschelle mit dabei. Da der 1. Zunftmeister
Werner Engasser wegen einer
Krankheit pausieren musste, bedankte er
sich bei seinen Vertretern Jens Maier und
Christa Glasstetter sowie bei Dieter Mergl
für die gelungene Kampagne. Jugendleiter
und Tanzgruppenbeauftragter Joachim
Burkart referierte über eine erfolgreiche Jugendarbeit.
Ein besonderer Dank ging daher
an das gesamte Trainer- und Betreuerteam.
Viel Erfolg wünschte er dem neuen
Jugendschellerat, - Jaqueline Feist, Sina
und Robin Glasstetter, Yannick Burkart,
Priscilla Klug, Sofia Utry undSelina Zemski.
Schatzmeisterin Yvonne Löscher konnte in
ihrem Bericht über eine gute und solide finanzielle
Lage des Vereins berichten. Eine
exzellente Kassenführung bescheinigten
die beiden Kassenprüfer Klaus Schosser
und Josef Jilg. Klaus Schosser beantragte
die Entlastung der Vorstandschaft, die
auch einstimmig erfolgte.
Bei den anstehendenWahlenwurden Vizepräsident
Ralph Schmidt und Protokollerin
Birgit Köhler in ihren Ämtern bestätigt.
Ebenso bestätigt wurden die Beisitzer
Werner Engasser, Joachim Burkart, Gerrit
Mainzer sowie die Kassenprüfer Klaus
Schosser und Josef Jilg.
Bevor Markus Utry die Versammlung mit
einem dreifach kräftigen Schelle ole
schloss, stellte er noch das geplante Jahresprogramm
vor und gab die Termine für
die Kampagne 2010/2011 bekannt.

IMPRESSUM © 2008-2017 ETTLINGER MOSCHDSCHELLE