Jahreshauptversammlung 2017

Eingetragen von:

11.Mai 2017

Quelle: Amtsblatt

Jahreshauptversammlung,
nächste Kampagne 22 Jahre
Am 24. April fand im Kasino am Dickhäuterplatz Ettlingen die Jahreshauptversammlung der Moschdschelle statt. Präsident Markus Utry eröffnete die Versammlung mit einem Jahresrückblick über die Geschehnisse der vergangenen Faschingskampagne. Darauf folgte der Bericht der Protokollantin Maria-Tania Rizzari, der genaueren Einblick in die geleistete Arbeit der Vorstandschaft gab. Ergänzt wurde dieser Vortrag durch die von Vizepräsident Ralph Schmidt vorgestellte Mitgliederentwicklung, welche zeigt, dass die Mitgliederzahl über die vergangenen Jahre hinweg konstant geblieben ist. Außerdem lässt sich erkennen, dass die Ettlinger Moschdschelle mit einem Durchschnittsalter von gerundet 37 Jahren ein sehr junger Verein sind. Dieser Punkt spricht für die hervorragende Jugendarbeit im Verein. Zum Thema Jugend äußerte sich außerdem die auf der Jugendhauptversammlung neugewählte stellvertretende Jugendleiterin Laura Bricka, welche den entschuldigten Jugendleiter David Gärtner vertrat. Einen Einblick in die vergangene Fastnachtskampagne aus der Sicht der Straßenfastnachter gab Zunftmeisterin Nathalie Fait, welche unter anderem von der Teilnahme an verschiedenen Fastnachtsumzügen berichtete. Auch die finanzielle Situation des Vereins wurde im Bericht von Schatzmeister David Schumacher genauer dargelegt. Dieser zeigt, dass die Ettlinger Moschdschelle finanziell gut aufgestellt sind und die Vereinskasse einwandfrei geführt wurde, weshalb die Vorstandschaft durch die Kassenprüfer Lorenzo Saladino und Josef Jilg entlastet werden konnte. Bei den ausstehenden Neuwahlen wurden sowohl Präsident Markus Utry als auch die beiden Kassenprüfer Lorenzo Saladino und Josef
Jilg in ihren Ämtern bestätigt. Als neuer Schatzmeister wurde Daniel Kolak in die Vorstandschaft berufen. Zum Ende der Jahreshauptversammlung gab Präsident Markus Utry einen Ausblick auf die bevorstehende Jubiläumskampagne zum 22-jährigen Bestehen der Ettlinger Moschdschelle. Ein Dank geht an alle aktiven Mitglieder für deren erfolgreiche Arbeit und Engagement im Verein. In diesem Sinne grüßen die Ettlinger Moschdschelle mit einem dreifach kräftigen Schelle Olé!

IMPRESSUM © 2008-2017 ETTLINGER MOSCHDSCHELLE